Historie


2019

  • Mai - Seminar mit der TOS Tübingen zu dem Thema "Decke des Schweigens" 

  • Mai - Eröffnung der Vereinsräume

  • März - Informationsveranstaltung zum Todesmarsch aus dem KZ-Außenlager Sonneberg über Saalburg, Mehltheuer, Syrau, Neundorf, Straßberg, Kürbitz, Pirk weiterführend über Klingenthal bis nach Tschechien vom 02.04.1945 bis 07.05.1945

     

    Sprecher: Christine Schmidt, Regionalforscherin sowie Dorothee und Stefan Haas, Marsch des Lebens e.V.

 

Stimmen dazu im Nachgang:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, anlässlich der heutigen Vorbereitung und Durchführung der Abendveranstaltung im Haus Vogtland danke ich noch einmal sehr herzlich.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Heidan, MdL

 

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich herzlich bei Ihnen für die Veranstaltung bedanken. Ich war außerordentlich beeindruckt, insbesondere auch von den aktuellen Bezügen im zweiten Vortrag.

Klaus Jäger, Stadtrat Plauen

 

Guten Morgen, ich möchte mich noch einmal für Ihre Veranstaltung gestern Nachmittag bedanken, an der ich teilnehmen durfte. Die hohe Teilnehmerzahl zeigt das Interesse an den Geschehnissen von vor 74 Jahren, der sehr kompetente Vortrag von Frau Schmidt hat diese Erinnerung auch sehr lebendig und sensibel vermittelt.

Also auf diesem Wege vielen Dank noch einmal an Sie und den gesamten Verein,

Uwe Trillitzsch, Ortschaftsrat Neundorf


  • März - Seminar mit Heidi und Manfred Rapp zum Kommunikationstool "w2o3"

2018

  • Oktober - Seminar mit Thierry Kopp zum Thema "Erneuerung"

  • September - Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung des Laubhüttenfestes, mit der israelischen Band "Ben Yosef Ben David"


  • August - Gemeinsame Freizeit in der Ferienstätte Sohl

  • Juni - Schofar-Seminar mit Hermann und Rosemarie Schneider

  • März - Ben Yosef Ben David auf Spring Tour 2018

Klicken Sie die Bilder für bessere Lesbarkeit zum Vergrößern an.


  • Januar - Seminar mit Thierry Kopp zum Thema "Wächter"

2017

  • Oktober - Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung des Laubhüttenfestes

  • August - Seminar mit Thierry Kopp zum Thema "Kommunikation"

  • August - Gemeinsame Freizeit in der Erholungs- und Begegnungsstätte [H]aus-Zeit Scharfenstein

  • Juni - Es waren wieder Holocaustüberlebende im Vogtland zu Gast. Sie sprachen an verschiedenen Schulen über ihre Geschichte und es fand ein öffentlicher Begegnungsabend statt.

2016

  • Oktober - Seminar mit Martin Baron zum Thema "Laubhüttenfest" sowie Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung des Laubhüttenfestes eine Woche später


  • September - Arbeitseinsatz auf dem jüdischen Friedhof Plauen

  • August - Seminar mit Thierry Kopp zum Thema "Innere Heilung"


  • Juli - Gemeinsame Freizeit in der Erholungs- und Begegnungsstätte [H]aus-Zeit Scharfenstein

  • Juni - Besuch von einer Gruppe Holocaustüberlebenden im Vogtland mit Programmen in Schulen und ein Empfang im Sächsischen Landtag


  • Mai - Shofarseminar mit Hermann Schneider

  • April - Gedenkmarsch zum 71. Jahrestages des Todesmarsches durch Neundorf

  • März - Seminar mit Thierry Kopp zum Thema "Identität in Jesus"

  • Februar - Vereinsreise nach Israel

Video: Besuch bei Machaseh Association, Jerusalem


  • Januar - Seminar mit Alberto Rosenthal zum Buch "Daniel" und der "Offenbarung"

2015

  • Oktober - Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung des Laubhüttenfestes

  • Juni - Mitwirkung bei der Veranstaltung "Pro Christ Live" in Plauen mit Ulrich Parzany

  • Februar - Unter dem Thema "Vergangenheit bewältigen - Zukunft gestalten" organisierte ein Initiativkreis vogtländischer Christen und unser Verein einen öffentlichen Gedenkmarsch zum 70. Jahrestag der Deportation der letzten Gruppe Plauener und vogtländischer Juden.


2014

  • Gründung des Vereins